Wie werde ich PfadfinderIn?

Komm doch einfach in einer der Heimstunden vorbei!

Wenn Du neugierig geworden bist was Du bei den Pfadfindern erleben kannst komm doch einfach zu einer der Heimstunden. So kannst Du am Einfachsten erleben wie es bei den Pfadfindern läuft. Wir sind in den Heimstunden auch oft unterwegs, daher meldest Du Dich am besten bei den Betreuern der für DIch passenden Alterstufe per Mail, da bekommst Du alle Infos zur kommenden Heimstunde.

Kinder und Jugendliche Kinder und Jugendliche

















Was passiert in diesen Heimstunden so?

Hier ein Versuch die vielfältigen Programmpunkte bei den Pfadfindern aufzulisten:

Spielen.
Zeichnen, Malen, Formen.
Singen, Tanzen, Lagerfeuersketche.
Auf Schtzsuche gehen.
Gemeinsam im Team Abenteuer bestehen.
Mit Freunden im Kanu unterwegs sein.
In Zelten übernachten.
Basteln mit Bäumen.
Gemeinsam mit PfadfinderInnen aus der ganzen Welt eine Woche lagern.
Deine Ideen gemeinsam mit Anderen umsetzen.
Auseinandersetzung mit aktuellen Themen im Freundeskreis.
Mit einem Projekt etwas bewegen!
Und vieles mehr…

Kann ich auch PfadfinderIn werden wenn ich kein Kind mehr bin?

Klar! Wir freuen uns über jedes neue Mitglied – die Pfadfinder haben für jedes Alter was zu bieten!

Du ist schon älter als 20 Jahre und magst Pfadfinderluft schnuppern weil es sich vielleicht in Deiner Kindheit diese Gelegenheit nicht gab? Du machst eine pädagogische Ausbildung und möchtest schon mal Erfahrung sammeln? Auch dann bist du bei uns richtig – wir freuen uns jederzeit über helfende Hände, MitarbeiterInnen, BetreuerInnen, … egal ob nur bei einer Aktionen, auf Lagern oder im ganzen Jahr. Bei uns kannst du Teil einer Gemeinschaft sein, auch als Erwachsener noch Abenteuer erleben und im Herzen jung bleiben. Willst du mehr erfahren, so melde dich doch bei uns. Gerne kannst Du bei unseren Clubtreffen, die einmal im Monat stattfinden, vorbeikommen.

Kinder und Jugendliche Kinder und Jugendliche