Lange Nacht am Ungartor

Artikel Ende

Zur langen Nacht der Museen am 01.10.2011 haben wir, in Folge einer langjährigen Tradition, auch heuer wieder alle Interessierte in das Ungartor eingeladen. Besonders stimmungsvoll hat sich das Außen neu renovierte Ungartor präsentiert. Nachdem das Tor in den letzten Monaten eingerüstet und die Durchfahrt gesperrt war erstrahlt jetzt das Tor in neuem Glanz.

Dieses Jahr verwöhnten wir unsere Gäste in traditioneller Weise mit Leberkäsesemmeln und hervorragenden Weinen aus der Region. Besonders zu erwähnen ist die musikalische Darbietung von Richard Raithofer, der die Besucher mit griechischer Musik unterhielt. Des Weiteren wurden auch alte 8mm Filme, welche die Pfadfinder bei Aktionen auf der Donau, auf Lagern und im Ungartor zeigen, als Ausflug in die pfadfinderische Geschichte in Hainburg gezeigt.

An dieser Stelle möchten wir uns bei den Besuchern für das zahlreiche Erscheinen, die gute Stimmung und die interessanten Gespräche bedanken!

Artikel Ende